Benötigte Unterlagen

Unterlagen für die Antragsstellung bei der zuständigen Behörde

 

Den Führerscheinantrag stellen wir bei der Führerscheinstelle der Stadt Münster, in der du auch deinen Hauptwohnsitz hast. Sollte dein Hauptsitz woanders liegen, muss der Antrag entsprechend dort gestellt werden.

Die Bearbeitung dauert ungefähr 3-4 Wochen (bezogen auf Stadt Münster).

Erst nachdem der Prüfauftrag wieder bei uns eingegangen ist, bist du prüfberechtigt und wirst zu den Prüfungen zugelassen.

 

Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

• ein Lichtbild 35 x 45 mm, biometrisch und möglichst aktuell

• einen gültigen Personalausweis (oder Reisepass)

• eine evtl. schon vorhandene Fahrerlaubnis (bei Erweiterungen)

• die Gebühr für die Bearbeitung des Antrages (ca. 85 Euro)

• eine Bestätigung über die Teilnahme an einem „Erste-Hilfe-Kurs“ oder den Lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort

• eine Sehtestbescheinigung vom Augenarzt / -Optiker (nicht älter als 2 Jahre)

 

 


ASF-Seminar

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)

• Ein ASF-Seminar besteht aus 4 Sitzungen mit jeweils 135 min + einer Beobachtungsfahrt von 45 Minuten

• Teilnehmerzahl beträgt mindestens 6 Personen und maximal 12 Personen

• Seminardauer mindestens 2 Wochen

 

Wichtig: Kümmere dich rechtzeitig um einen Seminarplatz und nicht erst ein paar Tage vor Ablauf der Frist. Ansonsten hat die Behörde jederzeit die Möglichkeit dir die Fahrerlaubnis zu entziehen.